Praxis Gerner - Osteopathie und Physiotherapie

Praxis Gerner - Osteopathie und Physiotherapie

Schröpfen

 

Bei der trockenen Schröpfung, wie sie in unserer Praxis verwendet wird, wird an der Haut mittels Schröpfgläsern ein Saugreiz erzeugt. An der "Gelose" (Störfeld) werden rote Blutkörperchen aus dem Gefäßsystem in das Perivasculum gesaugt, ohne das es zu einer Verletzung der Haargefäße kommt.

Diese sogenannten "Extravasate" müssen vom Körper wieder entfernt werden. Dabei muß der Organismus die betroffene Stelle erheblich besser durchbluten. Dies bedingt eine umfassende Aktivierung aller Stoffwechselvorgänge in der behandelten Zone. So kann man lokal, aber auch reflektorisch auf bestimmte Bereiche, wie z. B. die Organe einwirken.

 

Anwendungsbereiche

  • stoffwechselarmes Gewebe
  • verbackenes / verklebtes Gewebe
  • Stoffwechselblockaden aufgrund von Übersäuerung des Bindegewebes
  • Wadenkrämpfe
  • Darmreizungen bzw. Blähbauch, Völlegefühl 
  • Bronchitis, Asthma
  • Spannungskopfschmerzen
  • reflektorische Rückenschmerzen
  • Harnwegserkrankungen, Blasenschwäche

 

Kontakt

Praxis für Osteopathie

Telefon 0711 - 45 87 181
Fax 0711 - 45 87 179
Email osteo@praxisgerner.de

Praxis für Physiotherapie

Telefon 0711 - 45 79 288
Fax 0711 - 45 87 179
Email physio@praxisgerner.de

Filderhauptstraße 49
70599 Stuttgart-Plieningen

Anfahrt


Terminvereinbarung bitte möglichst telefonisch, Anrufbeantworter ist geschaltet